Insekten, das neue Normal

10+1 Gründe wieso Grillen die Zukunft sind

Das beste Protein für den menschlichen Körper.

Tierisches Protein ist dem aus Pflanzen in vierlei Hinsicht überlegen. Es ist also nicht überraschend, dass Protein aus Tieren und aus Insekten von ähnlicher Qualität ist.

Sicherer zu essen als Vieh

Wir sind anderen Tieren so ähnlich, dass sich auch ihre Krankheiten auf uns übertragen. Das Risiko, dass Insekten Krankheiten auf uns übertragen, ist wesentlich geringer.

Die gesundheitlichen Vorteile sind endlos

Viele Insekten enthalten signifikante Mengen von gesunden Fetten. Sie enthalten auch viel Kalzium, Zink und Hämeisen, eine Art von Eisen, das dem aus Pflanzen überlegen ist.

Kein Gebrauch von Antibiotika

Übermäßiger Gebrauch von Antibiotika in der Massentierhaltung ist kein Scherz. Das Züchten von Insekten erfordert keinen Gebrauch von Antibiotika, was unter anderem das Risiko der Erschaffung von Super-Bakterien verniedrigt.

Um 1kg Protein zu produzieren:

Wird weniger Futter gebraucht

Grillen brauchen 12 mal weniger Futter als Vieh und die Hälfte dessen was Schweine oder Hühner brauchen.

Wird weniger Land gebraucht

Wird weniger Wasser gebraucht

Wird weniger Zeit gebraucht

1200 Eier / Monat
Erwachsen in 1 Monat

1 Kalb / 1 Jahr
Erwachsen in 2 Jahren.

Weniger Treibhausgase werden produziert

Ein Kilogramm Rindfleisch hat die selbe Auswirkung wie 250km mit einem Auto zu fahren. Das ist wie aus Amsterdam nach Brussel zu fahren... und dann noch 50km mehr durch die Stadt fahren.

Eine humane Art des Tötens

Vor der Ernte werden die Grillen eingefroren und in eine Art Winterschlaf gebracht. Dieser imitiert die Diapause, ihre natürliche Schlafphase.

Auf das Wohl der Grillen konzentriert

Grillen sind es gewohnt auf engstem Raum zusammenzuleben. Außerdem ist ihr zentrales Nervensystem so primitiv, dass sie beinahe sicher unfähig sind Schmerzen zu fühlen.

© 2018 SENS Foods Operations Ltd. | alle Rechte vorbehalten